Startseite
  Über...
  Archiv
  Zusatzseite
  Gästebuch
  Kontakt

   Meine Fotos
   University of Strathclyde
   Rainbow Tours

http://myblog.de/martinvaupel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aus Regenland wird Arktis

Verdammt kalt ist zur Zeit hier in Glasgow. Dadurch, dass es kaum noch regnet und die Wolkendecke hin und wieder aufreißt, kühlt es hier vor allem nachts richtig aus und durch die hohe Luftfeuchtigkeit kommt es einem noch viel kälter vor...

Mittlerweile liegt Woche 3 (von 12 dieses Semester) schon wieder hinter mir und damit ein Viertel. Geht verdammt schnell rum die Zeit... Hab ansonsten aber nicht viel gemacht. Letzte Woche Freitag waren wir im ABC und das war das erste mal ein Club, so wie ich ihn mir in Glasgow vorstellte. Aber wie überall wurde um 3 geschlossen und die Leute rausgeschmissen. Außerdem leifen da wieder mehr Türsteher als Gäste rum, was echt total nervt. Ist ja kein Wunder, dass die Leute da aggressiv werden, wenn man die ganze Zeit die schlechtgelaunten und aggressiven Türsteher sieht und um 3 rausgeschmissen wird. Nachts um 3 sind dann die Straßen voller Menschen, die Stimmung ist ziemlich aggressiv, überall Polizei und die Fressbuden voller Menschen...

Morgen wollte ich eigentlich an einem Ausflug der International Students teilnehmen, eine Wanderung am Loch Lomond, aber ich hab mich wahrscheinlich zu spät angemeldet und muss jetzt hoffen, dass jemand anderes abspringt. Naja, was solls.

Morgen abend wollen wir dann mal wieder Poker spielen, diesmal bei uns. Da kommt unter anderem ein Schotte, der eigentlich Grieche ist und eine deutsche Mutter hat. Da er deutsch lernen will, spricht er mit uns deutsch. Das gar nicht mal so schlecht, aber noch lange nicht gut genug um seinen Plan zu verwirklichen, nächstes Jahr in Deutschland (in Erlangen) zu studieren.

Okay, ich melde mich bald wieder, vll mit neuen Fotos. Muss jetzt erstmal weg.

CU, Martin 

9.2.07 19:06


neue Fotos!

Hey Guys,

ich hab grad mal ein paar Fotos hochgeladen, die sind jetzt alle unter dem Link 'meine Fotos' zu erreichen. Falls das irgendwie doch nicht geht, schnell mal bei mir bescheid sagen. Bei den neuen Fotos sind Fotos aus Lissabon dabei, wo ich kurz vor Weihnachten war, ein paar Fotos aus Glasgow vom letzten Jahr im Dezember und ein paar neue, u.a. als wir im ABC waren und als wir bei der International Food Party waren.

Ansonsten hab ich jetzt die Ergebnisse von 4 von 6 meiner Fächer aus dem letzten Semester: Nach 81% in Statistics und 76% in Electromagnetics hab ich jetzt noch 91% in CAD (Computer Aided Design) und 74% in Measurent und Feedback Systems. Das ist prinzipiell sehr gut, da man ab ca. 70 % schon die beste Note, Mark A, bekommt.

Sonst gibts momentan nix neues, nächstes Wochenende fahre ich nach Edinburgh. Neben der Stadt werden wir uns ein Rugby-Spiel, Schottland gegen Italien, angucken. Rugby ist hier total angesagt und auch ziemlich interessant. Bis dahin muss ich aber noch einen Report schreiben und jede Menge programmieren.

Bis dann, schöne Grüße aus Glasgow, Martin 

17.2.07 20:07


Edinburgh...

So... gestern (samstag) waren wir ja nun in Edinburgh (oder Edinbra, wie es die Schotten aussprechen) und ich muss sagen, es ist echt eine schöne Stadt. Werd ich sicher nochmal hinfahren. Ich hab auch grad ein paar Fotos hochgeladen...

Hauptsächlich waren wir ja da um das Rugby-Match zwischen Schottland und Italien zu sehen und es war auch echt interessant. Überraschenderweise konnte Italien die Schotten mit 37 zu 17 besiegen, aber die Schotten haben sich auch blöd angestellt. Nach noch nicht mal 6 Minuten (ein Spiel dauert 2 mal 40 Minuten) lag Italien schon 21 zu 0 vorn, da die Schotten drei Riesenpatzer machten und Italien 3 mal in die Endzone laufen konnte. Das gab jeweils 5 Punkte (also 15 insgesamt) und jeweils einen Free-Kick, die alle sicher verwandelt wurden, was weitere 6 Punkte (nämlich jeweils 2) einbrachte). Aber ansonsten war die Stimmung sehr friedlich und es hat echt Spaß gemacht, mal Rugb zu sehen.

Wir haben auch schon Überlegungen für unseren nächsten Trip angestellt: Vielleicht wollen wir mal auf den Ben Nevis wandern. Das ist der höchste Berg Großbrittanniens und gar nicht so weit weg von Glasgow. Er ist auch nicht viel höher als der Brocken, also auch nicht so riesig. Wir müssen mal ob sich da was einrichten lässt, da man da am besten eine geführte mit macht. Schaun mer mal...

Na ja, ansonsten gibts diese Woche wieder viel zu studieren, aber zum Glück muss ich diese Woche keinen Report abgeben oder ähnliches, nur längerfristige Sachen...

Wünsche noch einen schönen winterlichen Rest-Februar, schöne Grüße und bis bald, Martin 

25.2.07 11:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung